Der Ballermann ist tot

Der Ballermann ist tot

Im Juni 1979 öffnete die erste Bierstube auf spanischem Boden. Ein Kracher. Massenhaft wollten nun die „Alemanes“ ihr geliebtes Bier statt spanischer Plörre. […]
Dietmar Motzek ist einer von ihnen. Seit 20 Jahren kommt er mit seinem Fußballverein […] an die Playa. „Soo viel hat sich verändert“, stöhnt er „ich könnt Ihnen da was erzählen.“ Und gedämpfter, als flüstere er ein Geheimnis: „Der Ballermann ist tot. Totgeredet. Die Medien!“ Er ruhe in Frieden.

Marion Müller-Roth, Die Welt